Twitter Ads: Werbung über Twitter schalten – so gehts

Social Media Werbung

Die Möglichkeiten im Social Media Marketing haben sich erweitert. Kleine und mittelständische Unternehmen können mit Twitter Ads eine höhere Markenbekanntheit erzielen und mit wenigen Handgriffen effektive Werbung über Twitter schalten.

Für wen eignen sich Twitter Ads als Werbemöglichkeit?

Nicht alle KMUs erhalten gleichermaßen Vorteile, wodurch sich eine realistische Einschätzung der Kosten und des Nutzens lohnt und einen finanziellen Mehraufwand für minderen Werbeerfolg ausschließen lässt. Um das Konzept in Richtung Erfolg zu lenken, bedarf es einer hohen Anzahl an Followern. Die Follower Zahl lässt sich nicht nur mit interessanten Inhalten, sondern auch durch eine selbst generierte Erhöhung der Reichweite steigern. Ehe der Unternehmer mit dem Werben bei Twitter beginnt, sind folgende Fakten zu klären und in die Konzeption einzubeziehen.

  • Welches Kampagnenziel soll erreicht werden?
  • Erwünschte Interaktionen müssen definiert werden.
  • Websiteklicks oder Convertions bedürfen einer Auswahl.
  • Liegt der Fokus auf einer App Installation oder App Interaktion?
  • Maßnahmen zur Follower Erweiterung sollten ergriffen werden.
  • Nun werden Leads gesammelt.

Bei diesen Fragestellungen und Hinweisen handelt es sich um zielbasierte Kampagnen, die maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Unternehmers und der Zielgruppe abgestimmt sind. Für den maximalen Werbeerfolg ist es ratsam, sich primär auf zielorientierte Kampagnen zu berufen und den Fokus nicht primär auf die Traffic Erhöhung, sondern auf den tatsächlichen Mehrwert durch Interaktionen und Conversions, sowie den Must Have Gedanken des potenziellen Kunden zu legen.

Individuelle Konfiguration nach Kampagnenziel definieren

Die Kampagne benötigt einen Namen und muss für einen Zeitraum angegeben werden. Hier hat der Unternehmer bei Twitter Ads die Möglichkeit, sich für eine dauerhafte Laufzeit oder einen fixierten Zeitraum zu entscheiden. Website Tags für das Tracking und Apps werden ausgewählt und vor dem kreativen Teil der Twitter Kampagne gespeichert. Nun spielt der Content, sowie die bildliche Darstellung und Untermauerung einer Werbekampagne die wichtigste Rolle und sollte mit Bedacht und unbedingter Orientierung am Kampagnenziel und dem Bedürfnis der Zielgruppe ausgerichtet werden. Im späteren Verlauf hat der Twitter Nutzer die Möglichkeit, bereits bestehende Kampagnen neu online zu stellen und sie in gleicher oder abgewandelter Form zu präsentieren. Am effektivsten lassen sich Twitter Ads einsetzen, wenn für jede Werbung eine neue Kampagne inklusive neuem Bild und vollständig neuer Gestaltung präsentiert wird. Auch wenn der Zeitraum der letzten Präsentation weit in der Vergangenheit liegt, bemerken Kunden eine Wiederholung und reagieren auf diese Strategie nicht unbedingt positiv.

Twitter Ads sind eine neue und innovative Möglichkeit, im gut besuchten sozialen Netzwerk zu werben und die Bekanntheit des Unternehmens zu erhöhen.

Foto: © ra2 studio – Fotolia.com